Ebimann – Faktencheck – Ein Lied für die politische Bildung

Um die Wahrheit zu erfahren muss man schon selber etwas dafür tun. Wer sich darauf verlässt, dass alles stimmt, was ihm gesagt wird, fliegt damit meist auf die Fresse. Oft ohne es zu merken.

Der weitestgehend unbekannte Künstler EBIMANN hat sich diesem Thema angenommen und in seinem Lied “Faktencheck” verarbeitet.

Darin macht er auf die Wichtigkeit der eigenen Überprüfung sogenannter “Informationen” aufmerksam. Nur so kann man sich eine adequate und fundierte Meinung bilden, die man sich dann auch nicht verbieten lassen sollte.

Im Text heisst es:

Es ist nie falsch seine Meinung zu sagen,
falsch wäre nur keine Meinung zu haben.
Es ist nie falsch gerne freier zu leben,
falsch wäre nach der alten Leier zu gehen.

Es ist nie falsch Argumente zu bringen,
falsch wäre inkompetenter zu klingen.
Es ist nie falsch hinter Mauern zu schauen,
falsch wäre nur noch mehr Mauern zu bauen.

Viel Spass bei dieser Home-Office-Produktion.

Mehr auf www.ebimann.de