Videobericht: Flashmob für mehr bezahlbare Wohnungen in Heidelberg

Am Mittwoch, den 15.10. veranstaltete das Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung auf dem Bismarckplatz in Heidelberg einen Flashmob für mehr bezahlbare Wohnungen, anlässlich der Aktionswoche gegen Armut 2014.

Videobericht:


Artikel:

Mit einem kleinen aber feinen Flashmob, machte das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung, am Mittwoch, den 15. Oktober, auf dem Heidelberger Bismarckplatz auf die Problematik überteuerter Mietwohnungen und Wohnungsknappheit in Heidelberg aufmerksam.

Die Teilnehmer versammelten sich gegen 17 Uhr auf dem zentralen Verkehrsknotenpunkt der Stadt, um mit ihrer Aktion das Bewusstsein für die präkäre Situation auf dem Heidelberger Wohnungsmarkt zu fördern.

Viele Passanten blieben stehen und die auf Straßenbahnen Wartenden auf dem Bismarckplatz verfolgten die rund 45 Minuten dauernde Kundgebung mit Interesse.

Die Teilnehmer legten sich unter dem Motto “Wir wohnen heute mal auf dem Bismarckplatz” sinnbildlich für die Situation vieler Wohnungssuchenden mit Isomatten auf die Straße und in ein mitgebrachtes Zelt.

Mit Aktionen wie dem Flashmob erhofft man sich, die öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema zu erregen und so auch weiterhin den Druck auf die politischen Entscheidungsträger ausüben zu können, damit Verbesserungen der bestehenden Situation vorgenommen und Versprechungen eingehalten werden.

Das Heidelberger Bündnis veranstaltet im Laufe dieser Woche noch viele weitere Aktionen, Hilfsangebote und Diskussionsrunden zum Thema Armut und Wohnungsnot.

Das komplette Veranstaltungsangebot der Aktionswoche ist zu finden auf der Website des Heidelberger Bündnisses gegen Armut und Ausgrenzung unter www.das-heidelberger-buendnis.de.


Videobericht & Artikel wurden erstellt im Auftrag des
>> Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung.

Redaktion, Text, Bild und Bearbeitung:
Raphael B. Ebler

 


>> Alle Videoberichte der Aktionswoche 2014

>> Zu den Videoberichten der Aktionswoche 2013

>> Zu den Videoberichten der Aktionswoche 2012

Weiterempfehlen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditEmail this to someonePrint this pageShare on StumbleUponShare on TumblrDigg thisPin on PinterestFlattr the authorBuffer this page